Suche
  • Bettina Bauer

Was kann (Kinder)Yoga dir geben?

Ich möchte dir einen kurzen Überblick verschaffen, welche Bereiche deines Lebens Yoga begleiten kann.


Zuerst einmal die Basics: Wir können uns den Mensch als Wesen bestehend aus Körper, Geist (Denken) und Seele vorstellen. Was jeder genau für sich mit diesen Aspekten in Verbindung bringt, ist sicherlich sehr unterschiedlich. Für diesen Post ist nur wichtig im Hinterkopf zu haben, dass wir dann mit unserem Leben zufrieden sind, wenn wir die Bedürfnisse aller drei Ebenen erfüllen können.



Kann Yoga das? Ganz klar: Ja!

Yoga ist ein ganzheitliches Konzept. Das heißt, er hat für jeden Bereich unseres Lebens etwas zu bieten. Was davon für dich genau passt, weißt nur du. (Und es ändert sich vielleicht auch im Laufe deines Lebens.)


Du kannst Yoga ausüben

- als Sport

- als philosophische Lebenseinstellung - und dabei auch als Handlungsempfehlung für den Umgang mit dir, deinen Mitmenschen und deiner Umwelt

- als Methode, um körperlich Entspannung und Ruhe zu erfahren

- als Methode, um deinen Geist zur Ruhe zu bringen (z.B. durch Meditation)

- als Methode, um einen Zugang zu deinen Bedürfnissen und Wünschen zu schaffen

- als spirituelle Praxis


Yoga entstand als eine philosophische Strömung in Indien. Deshalb denken viele Leute bei Yoga direkt an Buddhismus und Hinduismus. Es ist aber nicht notwendig, Buddhist oder Hindu zu sein, um Yoga zu praktizieren. Im Gegenteil: Wenn man genauer hinschaut, widersprechen sich einige Aspekte.

Generell kann man sagen, dass Yoga sich wunderbar in die eigene (Nicht-)Religiosität einbinden lässt. Wie weiter oben schon erwähnt: Jeder kann sich aus dem Yoga das heraus suchen, was zu seinem Leben und Werten passt. Denn am Ende gibt es keinen dogmatischen "Ober-Guru", der dich als guten oder schlechten Yogi labelt. (Außer vielleicht, du hast dich einer Sekte angeschlossen.)

Also such dir die Bereiche heraus, in denen Yoga dein Leben bereichert und mache dir keinen Stress, perfekt sein zu müssen. Oder auch andersherum: Lehne nicht gleich alles ab, bloß du mit den anderen Komponenten nichts anfangen kannst.


Wie sieht es bei dir aus? Magst du mir verraten, wie Yoga dein Leben bereichern darf?


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen